Paideia
© Paideia 2019
Institut für angewandtes Coaching und Training

Zur Person

Echt, pragmatisch und menschlich-professionell - dafür steht meine Einstellung und meine Arbeit. Ich entwickle große Leidenschaft für unlösbare Situationen und arbeite mit Einzelpersonen, Teams und Organisationen, die mit dem Status Quo unzufrieden sind und Wachstum anstreben. Menschen zu fördern, sie in ihrer privaten sowie beruflichen Entwicklung zu begleiten und ihre Handlungsmöglichkeiten zu erweitern ist eine große Herausforderung und gleichzeitig ein spannendes und dankbares Betätigungsfeld für mich.

Bisherige Stationen

Diplom-Pädagogin mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung/ Beraten und Unterrichten begleite ich seit 2005 Erwachsene und Jungerwachsene in ihren privaten und beruflichen Veränderungsprozessen Zertifizierte Trainerin, Moderatorin und Prozessbegleiterin sowie Business-Coach (nach Standards des Deutschen Verbandes für Coaching und Training) Zertifizierte Mediatorin (nach Standards des Bundesverband Mediation) Problem- und Konfliktberaterin  REISS-Profile-Master Seit 2006 arbeite ich als Coach, Trainerin, Teamentwicklerin seit 2010 als Leitung des COATRAIN®-Karrierecenters Seit 2011 zusätzlich als Mediatorin und Moderatorin in konfliktären Situationen Leitung interkultureller Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Schwerpunkte meiner Arbeit

Wenn es kriselt nutzen wir die Chance des Konfliktes, um über tragfähige Neuregelungen, Wünsche und Lösungen für herausfordernde Situationen zu sprechen. Das Ziel der professionellen außergerichtlichen Konfliktklärung/ Mediation ist, eine weitere Eskalation zu vermeiden, den Dialog der Parteien anzuregen und ein gemeinsam getragenes und nachhaltiges Ergebnis zu erreichen. Konflikte zwischen Führungskraft und Mitarbeiter bzw. unter Mitarbeitern und Kollegen Streitigkeiten in Schulen oder öffentlichen Einrichtungen und Behörden Familien- und Partnerschaftsstreitigkeiten Konflikte unter Nachbarn Training ist ein Gruppenprozess, bei dem vergangene, aktuelle oder zukünftige Situationen beleuchtet und Verhaltensweisen reflektiert, verändert und erprobt werden. Es geht um die Erweiterung der Handlungsoptionen für den Einzelnen mit seinen Ressourcen und für die Gruppe als Gesamtheit – für mehr Umsetzbarkeit und Nachhaltigkeit. Veränderungen und Herausforderungen meistern sowie Arbeitsbelastung und Stress mindern Persönlichkeit entwickeln und Selbstsicherheit gewinnen Zielgerichtet mit Sprache und Körpersprache kommunizieren und Feedback geben Kompetenzen kennen, Bewerbungen schreiben und Vorstellungsgespräche führen Methoden aus Coaching/ Training kennen und anwenden zur Leitung von Veranstaltungen Vor und mit Gruppen arbeiten, sicher präsentieren und stimmig Auftreten Konflikten vorbeugen und Konflikte angemessen bearbeiten Hochsensibilität leben Im Coaching unterstütze ich Führungskräfte, Mitarbeiter und Privatpersonen, ihre vielfältigen und komplexen Anliegen zu klären und mit Veränderungen/ Herausforderungen stimmig umzugehen. Berufliche und private Orientierung gewinnen sowie Veränderungen meistern Zunehmende (Arbeits-) Belastung und Stress mindern sowie Selbstsicherheit gewinnen Persönlichkeit entwickeln sowie Rollen bewusst wahrnehmen und in/ mit ihnen leben Zielgerichtet Kommunizieren und Entscheidungen treffen Kompetenzen und Ressourcen kennen und einsetzen Trauer bewältigen und Loslassen Mit Hochsensibilität umgehen und diese nutzen Austausch als Sparringspartner auf Augenhöhe ermöglichen Teamentwicklung steht für einen gruppendynamischen Prozess, indem ein Team lernt, wertschätzender, respektvoller und vertrauensvoller miteinander zu kommunizieren, zusammen zu arbeiten oder Konflikte zu handeln – Machen statt Reden. Gemeinsame Erfahrung mit nachhaltigem Eindruck gestalten Gemeinsames Bewusstsein erzeugen und Teamgeist stärken Bewusstes Wahrnehmen aller Qualitäten und Potentiale im Team fördern Entspannung der Arbeitsatmosphäre und Verbesserung der Motivationslage im Team schaffen Impulse für die Optimierung von Rollenverteilungen, Zuständigkeiten und Arbeitsprozessen geben Langfristige Festigung der erarbeiteten Erkenntnisse und Ergebnisse gewährleisten Moderation hilft Gewohnheiten in einem Team zu reflektieren und begleitet somit mittels  Diskussionsleitung  und  Visualisierung  beim  Klären  offener  Fragen und Gestalten umsetzbarer  Ergebnisse für mehr Erfolg und bessere  Zusammenarbeit. Zusammenarbeit handeln Kommunikation und Informationsfluss sicherstellen Entscheidungen treffen und umsetzen Budgets klären Konflikte klären (Konflikt-Moderation)

Nadine Sperling-Krüger

Coach, Trainerin und Mediatorin

Telefon: 040/22865232

E-Mail: kontakt@paideia-hamburg.de

Motto

"Solange du glaubst, dass an allem immer die anderen schuld sind,

wirst du viel leiden."                                                         (Dalai Lama)

Coach und Trainering Nadine Sperling-Krüger
Paideia
© Paideia
Institut für angewandtes Coaching und Training

Zur Person

Echt, pragmatisch und menschlich-professionell - dafür steht meine Einstellung und meine Arbeit. Ich entwickle große Leidenschaft für unlösbare Situationen und arbeite mit Einzelpersonen, Teams und Organisationen, die mit dem Status Quo unzufrieden sind und Wachstum anstreben. Menschen zu fördern, sie in ihrer privaten sowie beruflichen Entwicklung zu begleiten und ihre Handlungsmöglichkeiten zu erweitern ist eine große Herausforderung und gleichzeitig ein spannendes und dankbares Betätigungsfeld für mich.

Bisherige Stationen

Diplom-Pädagogin mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung/ Beraten und Unterrichten begleite ich seit 2005 Erwachsene und Jungerwachsene in ihren privaten und beruflichen Veränderungsprozessen Zertifizierte Trainerin, Moderatorin und Prozessbegleiterin sowie Business-Coach (nach Standards des Deutschen Verbandes für Coaching und Training) Zertifizierte Mediatorin (nach Standards des Bundesverband Mediation) Problem- und Konfliktberaterin  REISS-Profile-Master Seit 2006 arbeite ich als Coach, Trainerin, Teamentwicklerin seit 2010 als Leitung des COATRAIN®-Karrierecenters Seit 2011 zusätzlich als Mediatorin und Moderatorin in konfliktären Situationen Leitung interkultureller Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Schwerpunkte meiner Arbeit

Wenn es kriselt nutzen wir die Chance des Konfliktes, um über tragfähige Neuregelungen, Wünsche und Lösungen für herausfordernde Situationen zu sprechen. Das Ziel der professionellen außergerichtlichen Konfliktklärung/ Mediation ist, eine weitere Eskalation zu vermeiden, den Dialog der Parteien anzuregen und ein gemeinsam getragenes und nachhaltiges Ergebnis zu erreichen. Konflikte zwischen Führungskraft und Mitarbeiter bzw. unter Mitarbeitern und Kollegen Streitigkeiten in Schulen oder öffentlichen Einrichtungen und Behörden Familien- und Partnerschaftsstreitigkeiten Konflikte unter Nachbarn Training ist ein Gruppenprozess, bei dem vergangene, aktuelle oder zukünftige Situationen beleuchtet und Verhaltensweisen reflektiert, verändert und erprobt werden. Es geht um die Erweiterung der Handlungsoptionen für den Einzelnen mit seinen Ressourcen und für die Gruppe als Gesamtheit – für mehr Umsetzbarkeit und Nachhaltigkeit. Veränderungen und Herausforderungen meistern sowie Arbeitsbelastung und Stress mindern Persönlichkeit entwickeln und Selbstsicherheit gewinnen Zielgerichtet mit Sprache und Körpersprache kommunizieren und Feedback geben Kompetenzen kennen, Bewerbungen schreiben und Vorstellungsgespräche führen Methoden aus Coaching/ Training kennen und anwenden zur Leitung von Veranstaltungen Vor und mit Gruppen arbeiten, sicher präsentieren und stimmig Auftreten Konflikten vorbeugen und Konflikte angemessen bearbeiten Hochsensibilität leben Im Coaching unterstütze ich Führungskräfte, Mitarbeiter und Privatpersonen, ihre vielfältigen und komplexen Anliegen zu klären und mit Veränderungen/ Herausforderungen stimmig umzugehen. Berufliche und private Orientierung gewinnen sowie Veränderungen meistern Zunehmende (Arbeits-) Belastung und Stress mindern sowie Selbstsicherheit gewinnen Persönlichkeit entwickeln sowie Rollen bewusst wahrnehmen und in/ mit ihnen leben Zielgerichtet Kommunizieren und Entscheidungen treffen Kompetenzen und Ressourcen kennen und einsetzen Trauer bewältigen und Loslassen Mit Hochsensibilität umgehen und diese nutzen Austausch als Sparringspartner auf Augenhöhe ermöglichen Teamentwicklung steht für einen gruppendynamischen Prozess, indem ein Team lernt, wertschätzender, respektvoller und vertrauensvoller miteinander zu kommunizieren, zusammen zu arbeiten oder Konflikte zu handeln – Machen statt Reden. Gemeinsame Erfahrung mit nachhaltigem Eindruck gestalten Gemeinsames Bewusstsein erzeugen und Teamgeist stärken Bewusstes Wahrnehmen aller Qualitäten und Potentiale im Team fördern Entspannung der Arbeitsatmosphäre und Verbesserung der Motivationslage im Team schaffen Impulse für die Optimierung von Rollenverteilungen, Zuständigkeiten und Arbeitsprozessen geben Langfristige Festigung der erarbeiteten Erkenntnisse und Ergebnisse gewährleisten Moderation hilft Gewohnheiten in einem Team zu reflektieren und begleitet somit mittels  Diskussionsleitung  und  Visualisierung  beim  Klären  offener  Fragen und Gestalten umsetzbarer  Ergebnisse für mehr Erfolg und bessere  Zusammenarbeit. Zusammenarbeit handeln Kommunikation und Informationsfluss sicherstellen Entscheidungen treffen und umsetzen Budgets klären Konflikte klären (Konflikt-Moderation)

Nadine Sperling-Krüger

Coach, Trainerin und Mediatorin Motto "Solange du glaubst, dass an allem immer die anderen schuld sind, wirst du viel leiden."                                     (Dalai Lama)
Coach und Trainerin Nadine Sperling-Krüger